25.07.2018

Kirmesmagazin „Der Cranger“ liegt der Tageszeitung bei

Alles Wissenswerte rund um das größte Volksfest in NRW. Zwölf Seiten geballte Informationen rund um die 583. Cranger Kirmes stecken am Mittwoch (25. Juli) im Kirmesmagazin „Der Cranger“. Die Zeitung wird zahlreichen WAZ-Ausgaben im Ruhrgebiet sowie den Ruhr Nachrichten in Dortmund beigelegt und erscheint in einer Gesamtauflage von 330.850 Exemplaren. Zudem ist sie auch im Netz als E-Paper zu lesen.

Im Magazin finden Kirmesfreunde und die, die es noch wer den wollen, von A bis Z alle wichtigen Informationen rund um das größte Volksfest in Nordrhein- Westfalen, das am Donnerstag, 2. August, um 16 Uhr beginnt.

Vorgestellt werden unter anderem die fünf Fahr- und Laufgeschäfte, die ihre Crange-Premiere feiern, die exklusiv buchbaren „Crange Erlebnisse“ sowie die zahlreichen Souvenirs, die das Herz jedes Kirmesfans höherschlagen  lassen. Tipps gibt es zudem zum Parken rund um den Kirmesplatz am Rhein-Herne-Kanal oder zur empfehlenswerten – Anreise mit Bussen oder der Bahn. Nicht zuletzt verrät Schlagersängerin Beatrice Egli, am 3. August Stargast der offiziellen Eröffnung, wie sie die Herzen der Besucher im Festzelt „Glück auf Crange“ erobern will, und welche ganz besonderen Erinnerungen sie an Volksfeste hat. Ein Lageplan des ca. elf Hektar großen Festgeländes mit den Standorten der über 50 Fahr- und Laufgeschäfte sowie aller Gastronomieangebote rundet die Kirmeszeitung ab.

Herausgeber des Extrablattes „Der Cranger“ ist die Stadtmarketing Herne GmbH in Kooperation mit der FUNKE-Mediengruppe.