26.04.2022

„Hello Again“ – „Reif für Crange!“

Das neue Kirmesplakat erzählt die Geschichte einer Urlaubsreise zur Sommerkirmes an der Ruhrgebiets-Riviera. Besucher sollen die Cranger Kirmes in diesem Jahr wieder in vollen Zügen auskosten können. Zur Eröffnung reist Schlagerstar Howard Carpendale an. Rund 100 Tage bevor sich die Karussells offiziell wieder drehen, hat Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda heute zusammen mit Vertretern des Fachbereichs Öffentliche Ordnung und des Stadtmarketings Herne im Herner Rathaus das Kirmesplakat und den musikalischen Stargast vorgestellt.

Der neue Slogan legt die Finger an den Puls des Kirmesplatzes und fängt die Stimmung in der Stadt ein. Nach zwei scheinbar endlos langen Jahren brennen die Kirmesfans auf ihre Cranger Kirmes. „Crange ist ein Sehnsuchtsort, der den Menschen ein paar glückliche Stunden beschert und sie für einen Moment den Alltag vergessen lässt“, so Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. Der Hintergrund sei übrigens nah an der Wirklichkeit, schließlich nehmen sich viele Menschen hier gerne Urlaub, um auf Crange die schönsten elf Tage des Jahres zu verbringen. „Auf Crange sollen die Besucher wieder alles finden, was man von einem Volksfest dieser Größenordnung erwarten darf“, blickt Oberbürgermeister Dudda voraus. Im Jahr des 125-jährigen Stadtjubiläums freue sich Herne auf Besucher aus den Partnerstädten.

Stargäste
Über 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-10-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen für sich. Howard Carpendale begeistert seit fünf Jahrzehnten als charismatischer Interpret mit aufrichtigen Gefühlen. „Schlagerfans dürfen sich auf einen leidenschaftlichen Auftritt ihres Superstars zur Eröffnung der Cranger Kirmes in der Cranger Festhalle freuen“, so Oberbürgermeister Dudda. Bundestagspräsidentin Bärbel Bas steht dem Stadtoberhaupt als politischer Stargast beim traditionellen Fassanstich zur Seite.

Der Weg zum Plakat
Der grafische Auftritt der Werbekampagne für die Cranger Kirmes 2022 setzt erneut auf eine Illustration. Die Idee für das neue Kirmesplakat mit Urlaubsfeeling hat das Herner Stadtmarketing entwickelt. Erstmals stammt die Illustration dazu von der im lettischen Riga ansässigen Illustratorin Chris Tea. „Vorbild waren touristische Plakate im Stil der Art déco“, erläutert Kirmessprecher Alexander Christian. Das nostalgisch anmutende Farbschema verbinde Sehnsucht mit Vorfreude.

Die Werbekampagne
Rund 30 Millionen Kontakte erreicht die Werbekampagne der Cranger Kirmes über verschiedene Kanäle, Brandingmaßnahmen eingeschlossen; von der individuell bedruckten Getränkemarke bis zu 320 Großflächenplakaten im Ruhrgebiet, Anzeigen in Tages- und Wochenzeitungen sowie Radiospots und Fahrzeugwerbung auf den Bussen des lokalen ÖPNV. Der Beginn der Werbekampagne ist die Plakatvorstellung. Auf ihren Höhepunkt steuert sie dann im Sommer mit der Plakatierung im öffentlichen Raum zu. „In diesem Jahr setzen wir verstärkt auf Online-Werbung, um eine jüngere Zielgruppe zu erreichen“, so der Kirmessprecher.

Attraktiv für Schausteller
Von Seiten der Schausteller erhält die Cranger Kirmes weiterhin großen Zuspruch, entsprechend begehrt sind die Standplätze. „1.158 Bewerbungen sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 15. November bei uns eingetroffen“ berichtet Werner Friedhoff, Leiter des Fachbereichs Öffentliche Ordnung, und weiter: „Pandemiebedingt ist das lediglich ein geringer Rückgang. Betroffen sind davon in erster Linie Verkaufsstände rund um den Platz. Schaustellertypische Betriebe haben sich in gewohntem Umfang beworben“, so Friedhoff. Die Auswahlkommission, die über die Vergabe der begehrten Standplätze entscheidet, habe die Entscheidungen gefällt, sodass die Cranger Kirmes aktuell wie bisher geplant werde. „Neu ist in diesem Jahr ein Hygienekonzept zum Schutz der Kirmesbesucher. Weil sich das Konzept an der jeweils geltenden Rechtslage orientiert, wird es kurz vor Kirmesbeginn fertiggestellt“, erläutert Friedhoff.

Die Cranger Kirmes 2022 dauert elf Tage, vom 4. bis zum 14. August. Am ersten Tag drehen sich die Karussells ab 16 Uhr, der Festakt zur offiziellen Eröffnung mit Stargaste Howard Carpendale ist für Freitag, 5. August, angesetzt. Helmut Sanftenschneider – Gitarrist, Comedian und Entertainer – moderiert die bunte Eröffnungsfeier.